W-O-T

MIG Schweissdraht ALMG 5 - 1,0 mm - Spule D200 - 2kg


Artikelnummer 9100710MG5

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

if(!document.getElementById('paypal-smart-payment-script')) { var script = document.createElement("script"); script.type = "module"; script.id = "paypal-smart-payment-script"; script.src = "https://cdn02.plentymarkets.com/rxa9m9nq0mm4/plugin/3/paypal/js/smartPaymentScript.js"; script.setAttribute("data-client-id", "AYo-1y3ym84xRf68d7eoSuZq-qJIoWFeX36GJXbsxk-vcid4kY1gopwwMkN_mQO64k1OyJmH3LSVLj4w"); script.setAttribute("data-currency", "EUR"); script.setAttribute("data-client-token", "eyJicmFpbnRyZWUiOnsiYXV0aG9yaXphdGlvbkZpbmdlcnByaW50IjoiMGFiNjljYzgyMDliNDk3MWRjNDhkMDlmZDE0NTNmOTFiMjAzZTYxYjliYzRhNjA2NWJkMGVmNzUyYjRhMzE3ZHxtZXJjaGFudF9pZD1yd3dua3FnMnhnNTZobTJuJnB1YmxpY19rZXk9ajJmYzJqcHhkZzZ2cDg0ZiZjcmVhdGVkX2F0PTIwMjItMDUtMDhUMDM6MDU6MjIuMTA4WiIsInZlcnNpb24iOiIzLXBheXBhbCJ9LCJwYXlwYWwiOnsiaWRUb2tlbiI6bnVsbCwiYWNjZXNzVG9rZW4iOiJBMjFBQVA4cU5EX3B5VHkzZVRpclFpNTZiRVFzYk5CamVwOFlFd3MwMUF4UTZMbGJxMWI1TDFLMEtBcmxlbmtBSzFpaHdnbXBMbGR4ZWR0MTdJaE1uenY0ZndfWFlldXd3In19"); script.setAttribute("data-append-trailing-slash", ""); script.setAttribute("data-locale", "de_DE"); document.body.appendChild(script); }
if(typeof renderPayPalButtons === 'function') { renderPayPalButtons('62773371c1231', 'paylater', 'paypal', 'rect', 'blue'); } else { document.addEventListener('payPalScriptInitialized', () => { renderPayPalButtons('62773371c1231', 'paylater', 'paypal', 'rect', 'blue'); }); }


NEWSLETTER-ANMELDUNG


MIG Schweissdraht ALMG 5 - 1,0 mm - Spule D200 zum schweissen von Aluminium Pofilen und Halbzeugen

Die Drahtelektrode MIG Schweißdraht ALMG 5 dient zum MIG Schweißen von Aluminium mit MIG-MAG Schweißgeräten unter Anwendung des Schutzgases Argon. Der MIG Schweißdraht ALMG 5 ist speziell für die hohen Anforderungen beim MIG Schweißen von Aluminiumlegierungen mit Magnesium bis zu max. 5% Gewichtsanteilen entwickelt worden.

Beim MIG Schweißen von Aluminium (MIG: Metall Inert Gas = reaktionsträge Gase) nach EN ISO 4063 mit MIG Schweißdraht ALMG 5 wird die Drahtelektrode während des gesamten Schweißvorgangs mit dem Schutzgas Argon umspült und somit der MIG Schweißdraht ALMG 5, als auch die Schweißzone vor schädlichen Einflüssen (Oxidation) durch die umgebende Luft geschützt. MIG-MAG Schweißgeräte verfügen standardmäßig über eine automatische, motorgesteuerte Zuführung des MIG Schweißdrahtes ALMG 5. Dies ermöglicht eine hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit von bis zu 20m pro Minute bei minimalem Verzug des Werkstoffs und keiner oder nur geringer Nacharbeitung. MIG Schweißgeräte wurden in den USA entwickelt und erstmalig 1948 angewendet.

Hierbei wurden die Schutzgase Argon und Helium eingesetzt. Fünf Jahre später entwickelten Techniker in der UDSSR das MAG Scheißverfahren (MAG: Metall Aktiv Gas = aktive Gase) als günstigere Alternative, da anstelle der teuren Edelgase z.B. CO2 eingesetzt wurde. Die sichere und einfache Handhabung beim MIG Schweißen, insbesondere bei der Verarbeitung von Aluminium, Aluminiumlegierungen, nicht legiertem und legiertem Stahl sowie Edelstahl machen das Schweißen mit MIG-MAG Schweißgeräten und Schutzgas Argon zu der weltweit beliebtesten und am meisten verbreiteten Schweißtechnik.

Die hohen Anforderungen an die Drahtelektrode für einen störungsfreien Einsatz in den MIG-MAG Schweißgeräten und für ein Höchstmaß an Belastbarkeit und Reißfestigkeit der Schweißnähte wird durch den MIG Schweißdraht ALMG 5 optimal erfüllt. Auch die üblichen Vorschubgeschwindigkeiten der Drahtelektrode von 2 bis 20 m pro Minute werden mit dem MIG Schweißdraht ALMG 5 souverän erreicht. Mit verschiedenen Zusätzen, unter anderem Silizium und Mangan, ist der MIG Schweißdraht ALMG 5 vor allem zum MIG Schweißen von Aluminium geeignet.

Technische Daten:
Drahtdurchmesser: 1.0 mm
Spule: D200
Gewicht: 2 kg