W-O-T

MIG Lötdraht CUSI 3 - 0,8 mm - Spule D200 - 2 kg


Artikelnummer 90100402

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

if(!document.getElementById('paypal-smart-payment-script')) { var script = document.createElement("script"); script.type = "module"; script.id = "paypal-smart-payment-script"; script.src = "https://cdn02.plentymarkets.com/rxa9m9nq0mm4/plugin/3/paypal/js/smartPaymentScript.js"; script.setAttribute("data-client-id", "AYo-1y3ym84xRf68d7eoSuZq-qJIoWFeX36GJXbsxk-vcid4kY1gopwwMkN_mQO64k1OyJmH3LSVLj4w"); script.setAttribute("data-currency", "EUR"); script.setAttribute("data-client-token", "eyJicmFpbnRyZWUiOnsiYXV0aG9yaXphdGlvbkZpbmdlcnByaW50IjoiZGRjOGNkMjlkZTEzZGUwODI5YTliMTQxY2VhNDJjNjBmZGNhNzE2YmU0NDIyODA2N2Y0N2U4MWFiZWY1YjNhMHxtZXJjaGFudF9pZD1yd3dua3FnMnhnNTZobTJuJnB1YmxpY19rZXk9ajJmYzJqcHhkZzZ2cDg0ZiZjcmVhdGVkX2F0PTIwMjItMDUtMTBUMTE6MDE6NTkuODg1WiIsInZlcnNpb24iOiIzLXBheXBhbCJ9LCJwYXlwYWwiOnsiaWRUb2tlbiI6bnVsbCwiYWNjZXNzVG9rZW4iOiJBMjFBQU5TVTVjZmxWeDJacS1XSW5ENmxaYUJnUDNNWi1sdG1CSEVMTnZIZ01xT1ppeHRNSHBwZXU5bnNKTTlUYUhrUnozUlRraGtpUEc4Z1AtVC0ycWhhaFhHc09ORUdRIn19"); script.setAttribute("data-append-trailing-slash", ""); script.setAttribute("data-locale", "de_DE"); document.body.appendChild(script); }
if(typeof renderPayPalButtons === 'function') { renderPayPalButtons('627a462782c61', 'paylater', 'paypal', 'rect', 'blue'); } else { document.addEventListener('payPalScriptInitialized', () => { renderPayPalButtons('627a462782c61', 'paylater', 'paypal', 'rect', 'blue'); }); }


NEWSLETTER-ANMELDUNG


MIG Lötdraht CUSI 3 - 0,8 mm

Für das Schweißen von Aluminium (MIG), und für das Schweißen von Stahl (MAG), auch für hochfestes verzinktes Stahlblech wird ein MIG-MAG Schweissgerät benötigt. Ein MIG-MAG Schweissgerät zählt zu den Lichtbogenschweißgeräten. Bei einem MIG-MAG Schweissgerät bildet der Metalldraht beim Lötschweißen der MIG Lötdraht CUSI3 die stromführende Elektrode und ist zugleich das verwendete Schweißgut. Der elektrische Lichtbogen brennt dabei zwischen dem Schweißdraht und dem Werkstück.

Das MIG-MAG Schweissgerät kann zum einen sowohl für das MIG-Verfahren Metall-Inert-Gas auch für das MAG-Verfahren Metall-Aktiv-Gas eingesetzt werden. Inerte Gase wie Schutzgas Argon gehen keine Verbindung mit dem Schweißgut ein. Beim MIG-MAG Schweissgerät wird zum Schweißen von unlegiertem und niedriglegiertem Stahl das MAG-Verfahren und Schutzgas Argon eingesetzt, für das Schweißen von höher legiertem Stahl (hochfestes verzinktes Stahlblech) und Aluminiumlegierungen wird beim MIG-MAG Schweissgerät das MIG-Verfahren mit Schutzgas Argon eingesetzt.

Beim MIG-Lötschweißen - mittels MIG Lötdraht CUSI3 brennt der elektrische Lichtbogen zwischen dem abschmelzenden MIG Lötdraht CUSI3 und dem Werkstück. Diese Methode ist unter Verwendung von MIG Lötdraht CUSI3 für das Fügen von verzinkten Blechen geeignet. MIG Lötdraht CUSI3 wird zum Löten für hochfestes verzinktes Stahlblech im Karosseriebau und Metallbau verwendet. Hochfestes verzinktes Stahlblech soll maximalen Korrosionsschutz garantieren. Hochfestes verzinktes Stahlblech wird im MIG-Lötverfahren mittels MIG Lötdraht CUSI3 verbunden.

Für das MIG-Verfahren bzw. MIG-Lötschweißen mit MIG Lötdraht CUSI3 wird das Schutzgas Argon und in Anteilen Helium verwendet. Das Schutzgas Argon schützt beim Schweißen sowohl den Lichtbogen als auch das Schweißgut - hochfestes verzinktes Stahlblech. Das Schutzgas Argon geht keine Verbindung mit dem Schweißgut ein. Beim MAG-Schweißen von Stahl ist das Schutzgas Argon mit einem kleinen Anteil an Kohlendioxid oder Sauerstoff aktiv an den Prozessen zwischen Schmelzgut und Lichtbogen beteiligt.

Technische Daten:
Drahtdurchmesser: 0.8 mm
Spule: D200
Gewicht: 2 kg